DELIKATESSEN
Aktuelles
Wir über uns
Produkte
Produktursprung
Kontakt
Service
Umwelt & Natur
Feste, Party & more
Feinschmeckertips
Lohnproduktion
Gaumengenuß

Wissenswertes.
 
Von 200 g Stücken bis zum ganzen Käselaib, "Weinviadla Kas" - ist ab sofort bei uns erhältlich.
"Weinviadla Kas" ist unser Lieblingskäse aus dem Bregenzerwald. Im kulinarischen Austausch gegen "Wälderwin", den Weinviertler Wein des Jahres für den Bregenzerwald. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!
 
Wissenswertes:
 
Wir sind Partner der Retzer Schulen:
Im Rahmen eines Betriebspraktikum, oder bei Messen können Absolventen der Retzer Handelsschule und Handelsakademie ihr Erlerntes in die Praxis umsetzen.
 
Feinschmeckertip:
 
Rezepte mit Retzer Schwarzwurzelsalat finden sie auf Service/Feinschmeckertips
 
Für die Umwelt...:
 
...und die Mitmenschen, die unsere Hilfe benötigen nehmen wir am Recyclingprojekt zur Unterstützung der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe teil und sammeln in unserem Betrieb gebrauchte Lasertoner und Inkjetpatronen.
 
Gesundheitstip:
 
Der in unseren scharfen "Wiener Chili-" und "Santa Fee Pfefferoni" enthaltene Scharfmacher Capsaicin beschleunigt den Stoffwechsel leicht. Dadurch verbrennt der Körper während der Verdauung mehr Energie. Capsaicin kann den Appetit drei Stunden lang bremsen, erklären Wissenschaftler der kanadischen Universität Laval.
 
Wissenswertes.
 
Seit Frühjahr 2010 gehören weitere Merkur-Märkte zu unseren Kunden. Die Filialen in Wiener Neustadt - Marktgasse und Oberwart führen die gängigsten Gurkerl, Salate und Delikatessen in ihren Regalen!
 
Feinschmeckertip:
 
Unser delikates Sauerkraut eignet sich nicht nur vorzüglich zum Rohgenuss, oder als Salat, sondern auch fertig gekocht mit Beigabe von fein geraffeltem Wurzelgemüse oder Kürbis!
 
Gesundheitstip:
 
Unsere Kunden schwören auf Retzer Sauerkrautsaft. Es ist ein reines Naturprodukt, reich an Vitamin C, gut für die Verdauung und außerdem Blutzuckersenkend!
 
Gesundheitstip:
 
Kren – ein wichtiger Vitamin-C-Spender mit antibiotischer Wirkung. Wir verwenden Kren fein gerieben als Zutat für unsere Roten Rüben-Salat, sowie in Scheiben geschnitten als Zutat für unsere Salzgurken.
 
Gesundheitstip:
 
Rote Rüben frischen unser Blut auf: Der im roten Farbstoff vorhandene hohe Eisengehalt löst eine Erneuerung und Aktivierung der roten Blutkörperchen aus und stärkt dadurch unsere Abwehrkräfte.
 
Für die Umwelt:
 
Dank unseren Gastrokunden werden über 90 % der Vorratsgläser 3400 ml zurückgenommen und wiederbefüllt . Unser Beitrag für eine intakte Umwelt!
 
Für die Umwelt:
 
Mit der Firma Duropack haben wir einen Traykarton für unsere Verpackungsgläser 720 ml entwickelt, der uns ermöglicht, als einer der ersten österreichischen Sauergemüse-produzenten von den herkömmlichen Plastikschrumpf-packungen abzukommen.
 
Für die Umwelt:
 
Seit einigen Jahren liefern wir für den Großhandel unsere Sauerkrautbeutel in genormten Poolkisten aus. Dies erfordert kein zusätzliches Verpackungsmaterial und schont damit die Umwelt.
 
Wissenswertes:
 
Wußten sie, dass wir im Sinne der Frische und der Umwelt größten Wert auf Regionaliät legen?
 
Salat der Saison:
 
Schwarzwurzelsalat. Erfrischend, leicht, bekömmlich und easy zubereitet.
 
Wissenswertes:
 
Unsere Kunden schwören auf Retzer Essig als Reiniger. Ob in der Großküche, oder im privaten Haushalt – Retzer Tafelessig ist eine umweltbewußte Alternative zu den herkömmlichen Reinigungsmittel.
 
Wissenswertes:
 
Für ihr Fest und ihre Party bieten wir ihnen servierfertige Salate an. Wöchentlich frisch erzeugt sind besonders unser Kraut- und Kartoffelsalat beliebte sowie gutschmeckende Beilagen und verringern ihren Arbeitsaufwand.
 
Gesundheitstip:
 
Für den Körper ist die kalte Jahreszeit eine große Herausforderung. Fühlen sie sich durch Kälte, eisige Luft, überheizte Räume, Triefnasen und hustende Menschen auch geschwächt? Die Expertin Dr.Cathrin Drescher empfiehlt unter anderem Rote Rüben- und Krautsalat als Ideale Vorspeise für den winterlichen Speiseplan.
 


Spargelsalat
 





 
In der Vielfalt der Küche ist Raffinesse und Leichtigkeit gefragt. Mit ein paar guten Tips wünschen wir ihnen dabei gutes gelingen!
 
Sissy's Sauerkraut-Salat: ZUTATEN Retzer Sauerkraut + extra Sauerkrautsaft 1kg, 1 - 2 Äpfel, Kürbiskernöl.
Die Äpfel raspeln und mit dem Sauerkraut gut vermischen. Danach mit Kürbiskernöl verfeinern. Fertig!
 
Gebackene Schwarzwurzeln: ZUTATEN: Retzer Schwarzwurzelsalat, 200g Mehl, 1/8 Liter Weißwein, 3 Eidotter, 25g Öl, Salz, 3 Eiklar, 25 g Staubzucker
Die Zutaten (Mehl, Weißwein, Eidotter, Öl und eine Prise Salz) in einer Schüssel gut verrühren. Die Eiklar zu Schnee schlagen, dabei nach und nach den Zucker mitschlagen. Vorsichtig mit dem Ölteig vermengen (am besten mit einem Holzkochlöffel unterziehen). Retzer Schwarzwurzeln abtropfen lassen und in diesen Teig tunken. In reichlich heißem Öl goldbraun herausbacken. Als Sauce eignet sich eine leichte Kräuter Mayonnaise - mit Kräutern der Saison.
 
Kräutersoße: 1 Retzer Delikatess-Gurkerl und Kräuter nach Geschmack fein hacken, mit 1/8 L Sauerrahm und 1/8 L Joghurt vermischen. Mit Salz, Pfeffer und eingelegtem Retzer Knoblauch abschmecken. 
 
Sauerkraut-Terrine: 1 Zwiebel mit 500 g Sauerkraut anrösten. Danach mit 700 g Obers aufgießen und 7 Blatt Gelantine dazugeben. Mixen und in einer Form erkalten lassen. Harmoniert wunderbar mit Blutwurst.
 
• Gemüse mit hohem Eiweißgehalt wie unser Retzer Bohnensalat ist nicht nur fettarm und reich an Ballaststoffen, es wird auch langsam verdaut und sorgt für einen konstanten Blutzuckerspiegel. Deshalb meldet sich der Hunger nicht so schnell wieder zurück.
 
• Rieslingkraut: Zwiebel hacken, anschwitzen, mit Zucker karamelisieren, Retzer Sauerkraut zugeben und am besten mit einem Riesling aus dem Weinviertel und Suppe aufgießen. Bissfest kochen, abschmecken und empfohlen zu Knödelgerichten servieren.
 
• Unser delikates Sauerkraut eignet sich nicht nur vorzüglich zum Rohgenuss, oder als Salat, sondern auch fertig gekocht mit Beigabe von fein geraffeltem Wurzelgemüse oder Kürbis!
 
• Unsere Kunden schwören auf Retzer Sauerkrautsaft. Es ist ein reines Naturprodukt, reich an Vitamin C, gut für die Verdauung und außerdem Blutzuckersenkend!
 
• Kren – ein wichtiger Vitamin-C-Spender mit antibiotischer Wirkung. Wir verwenden Kren fein gerieben als Zutat für unsere Roten Rüben-Salat, sowie in Scheiben geschnitten als Zutat für unsere Salzgurken.
 
• Rote Rüben frischen unser Blut auf: Der im roten Farbstoff vorhandene hohe Eisengehalt löst eine Erneuerung und Aktivierung der roten Blutkörperchen aus und stärkt dadurch unsere Abwehrkräfte.
 
Griechischer Bohnensalat: Retzer Bohnensalat mit geschälten Tomaten, Zwiebeln, Petersilie und Paprikastücke in eine Schüssel geben und gut vermischen. Über den Salat eine Sauce aus Öl, Zitronensaft, Salz & Pfeffer gießen und im Kühlschrank 1 Stunde ziehen lassen.
 
Sauerkrautsalat: Sauerkraut je nach Säure einige Male mit kaltem Wasser waschen. Mit fein gehackter Zwiebel, geraspelten Karotten, zerdrücktem Knoblauch, Kernöl und Salz & Pfeffer marinieren.
 
• Ob für einen Aufstrich, ein Gulasch oder eine scharfe Sauce – für die richtige Schärfe bieten sich bestens unsere scharfen Pfefferoni „Wiener Chili“ an. Geben sie je nach Geschmack fein geschnittene Pfefferoni bei.
 
• Damit unsere Gurkerl besonders frisch und knackig schmecken, bewahren sie das Gurkenglas im Kühlschrank auf!
 
 
 

copyright retzer.at | A-2070 Retz | Josef Missonsiedlung 1 | Tel.: +43-2942-2387 | Fax: +43-2942-2387-15
Meine Etiketten